CoaguChek® Lösungen

CoaguChek® Lösungen

CoaguChek® Lösungen leisten überall ihren Beitrag zur Verbesserung des klinischen Ergebnisses und zur Steigerung der Effizienz – ob in einer spezialisierten Einrichtung, beim Hausarzt oder in den eigenen vier Wänden des Patienten.
Seit 1993 setzen CoaguChek Systeme von Roche die Maßstäbe, wenn es um die Point-of-Care-Bestimmung der INR bei Patienten unter oraler Antikoagulationstherapie geht, und ermöglichen es Ärzten, kritische Behandlungsentscheidungen auf Grundlage zuverlässiger und belastbarer Messwerte zu treffen.
Heute erfolgt die Bestimmung der Gerinnung bei weltweit mehr als 2 Millionen Patienten unter Verwendung einer CoaguChek Lösung, wobei in mehr als 250.000 dieser Fälle die Gerinnungsbestimmung durch den Patienten selbst erfolgt.
Das CoaguChek XS System ist speziell für die Bestimmung der Gerinnung durch den Patienten vorgesehen.
Für die Bestimmung der Gerinnung in der Arztpraxis kommt typischerweise das CoaguChek XS Plus System zur Anwendung, das über fortschrittliche Datenverwaltungsoptionen verfügt und Qualitätskontrollmessungen mit Kontrolllösungen ermöglicht.
Das CoaguChek XS Pro System ist mit einem den Workflow unterstützenden Barcodeleser ausgestattet und wird üblicherweise in Ambulanzen und vergleichbaren Einrichtungen eingesetzt.
CoaguChek Lösungen ermöglichen Arzt wie Patient die Optimierung der Antikoagulationsbehandlung – in der Praxis und in der Klinik wie auch direkt in der heimischen Umgebung des Patienten.