Produktportfolio

LightCycler® 2.0 System

Flexibilität in Diagnostik und Forschung

Das LightCycler PCR-Analysesystem wird bereits seit über 10 Jahren sehr erfolgreich für Fragestellungen in der medizinischen Forschung eingesetzt. Mit dem LightCycler 2.0-Instrument (CE-IVD) steht das schnelle und flexible Real-Time-PCR-System auch für die In-vitro-Diagnostik (IVD) zur Verfügung.

  • Schnelle Ergebnisverfügbarkeit durch innovative Technologie
  • Effiziente Parameteranalyse durch Multiplex-Möglichkeiten mit sechs Detektionskanälen
  • Flexibilität bei der Wahl der Detektionsformate und Fluoreszenzfarbstoffe
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: qualitative Detektion, relative und absolute Quantifizierung, Genotyp-Differenzierung, Mutationsanalyse
  • Sehr gute Reproduzierbarkeit aufgrund der gemeinsamen Reaktionskammer für alle Kapillaren
  • Sicherheit und einfache Anwendung bei Nutzung der IVD-Datenbank und testspezifischer PCR-Makros: automatisierte Programmierung, Analyse und Ergebnisausgabe
  • Freie Programmierung, Editierung und Auswertung durch den Anwender mit der Forschungsdatenbank
  • Schnelle Temperaturänderungen durch Luftzirkulation und Einsatz von Glaskapillaren ermöglichen sehr kurze PCR-Zeiten
  • Reaktionsansatz wahlweise in 20 µl- oder 100 µl-Kapillaren
  • 6 Detektionskanäle für 530, 560, 610, 640, 670, 705 nm
  • Vielseitige Detektionsformate: SYBR Green, Hybridisierungs-, Hydrolysesonden, SimpleProbe, Scorpionprimer, u.a. FRET-basierte Formate
  • Online-Darstellung der PCR-Kinetik
Technologie

Real-Time, online

PCR

Stromversorgung
Netzspannung 115-230 VAC
Netzfrequenz 50-60 Hz
Wärmeabgabe 2900 kJ/h
Gerätesteuerung

Über Datastation mit

AMPLILINK-Software für die Laborintegration mit LIS-Anbindung und Systemkombinationen

Barcodierte

Dateneingabe

Abmessung
Breite: 280 mm
Höhe: 510 mm
Tiefe: 390 mm
Gewicht: ca. 22 kg