cobas® 8100 automated workflow series

Neue Automation verbessert Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von Blutproben im medizinischen Labor

Mehr als Automation der Prä-Analytik: cobas ® 8100 automated workflow series - eine neue Lösung für den Einsatz in diagnostischen Labors

Der cobas® 8100 verbessert die Testeffizienz im klinischen Labor und ermöglicht dem medizinischen Fachpersonal schnelle und verlässliche Behandlungsentscheidungen zu treffen. Zahlreiche Routineaufgaben im diagnostischen Labor werden automatisiert und dadurch die Patientensicherheit erhöht. Mit intelligenter Robotik bereitet das neue System automatisch Blutproben für die sofortige Analyse und die postanalytische Verarbeitung vor.

cobas 8100

 

 

 

Innovatives und intelligentes Probenverteilungs- und Priorisierungssystem

Durch einzigartige Nähe der Entwicklung von klinischen Analysesystemen, Probenprozessierung und der IT ist bei Roche Diagnostics ein unvergleichbar integriertes und zukunftsorientiertes Paket entstanden.

Der cobas® 8100 zeichnet sich durch ein innovatives und intelligentes Probenverteilungs- und Priorisierungssystem aus, welches eine mehr als doppelt so schnelle Bearbeitungsgeschwindigkeit als sein Vorgängersystem hat. Ärzte und medizinisches Fachpersonal profitieren von zeitnahen, qualitativ hochwertigen, diagnostischen Resultaten für Routine- und Notfalltests, auch bei höchstem Testaufkommen im Labor. Die Innovation wurde auch bei der Benutzerinteraktionen fortgesetzt, indem die Interaktionen minimiert und intuitiver werden.

Flexibel und modular

Der cobas® 8100 lässt sich an vorhandene cobas® Analyzer anschliessen. Das flexible, modulare Design bietet die Möglichkeit, das System bei wachsendem Bedarf schrittweise auszubauen. Der jüngste Trend zur Laborkonsolidierung in der klinischen Diagnostik erhöht die Nachfrage nach automatisierten Lösungen mit hohem Durchsatz, die standortübergreifende Abläufe unterstützen. Die cobas® 8100 Systeme, in Verbindungen mit den cobas® IT-Lösungen, geben dem Labor die volle und transparente Kontrolle über den gesamten diagnostischen Prozess in einer komplexen Umgebung.

In Kombination mit den Probenarchivierungslösungen von Roche bietet der cobas® 8100 eine ungeahnte Flexibilität. Das System automatisiert, vereinfacht und beschleunigt Aufgaben der Archivierung und des bedarfsweisen Abrufs von Blutproben. Dies ermöglicht eine vollständige Automatisierung und Rückverfolgbarkeit von der Eingabe der Blutprobe bis zur Befundausgabe und Archivierung.

 

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns via Kontaktformular, wir beraten Sie gerne unverbindlich zu unseren Produkten und Testverfahren.

Produkteigenschaften

cobas® 8100 besteht aus drei Stationen (Funktionsgruppen)

  • Input station (Probeneingang)
  • Aliquot station (Aliquotierung)
  • Output station (Probenausgabe / Zwischenspeichern)

Jede Funktionsgruppe kann mit spezifischen Modulen ausgestattet werden. Die Module werden entsprechend dem Laborbedarf an Durchsatz und Funktionalität ausgewählt.

  1. Restopper flex-cap/screw*-cap (RSF/RSS)
    Modul zum Verschliessen der Proben
  2. Add-on/output buffer (AOB)
    Probenspeicher-Modul für automatischen Zugriff
  3. Output buffer/sorter (OBS)
    Sortier-Modul für manuellen Zugriff
  4. Input buffer (IPB)
    Belade-Modul
  5. Automatic centrifuge unit (ACU)
    Zentrifugen-Modul

6. Destopper (DSP)
    Modul zur Probenöffnung
7. Barcode labeler/tube feeder (BCL)
    Modul zur Vorbereitung der Sekundärgefässe

8. Aliquoter module (AQM)
    Aliquotier-Modul

3-D Probentransport

cobas-8100-Backline

cobas® 8100 Transportlinie

 

Die Module sind mit einem bidirektionalen 3-D Transportsystem verbunden

 

  • Ermöglicht flexiblen und schnellen Probenfluss mit Notfall Priorisierung
  • Notfälle haben Vortritt bei jeder Kreuzung
  • Leere Probenträger werden nur bei Bedarf auf separaten Transportlinien befördert
  • Keine Behinderung der Probenträger mit Proben

*In Entwicklung

Auch in Entwicklung sind folgende Module:

  • Modul für Probenvolumen & Qualität
  • Modul für Schüttgutbeladung
  • 3-D bidirektionale Anbindung zu angeschlossenen Geräten

 

Produktvorteile

3-D Intelligenz in der Laborautomation

Hoher Durchsatz auf kleinem Raum

cobas 8100_1

cobas® 8100 automated worklow series
connected to cobas® 8000 modular analyzer series, cobas p 501 post-analytical system and further systems

 

  • Durchsatz bis zu 1’100 Proben pro Stunde
  • Zahlreiche Konsolidierungs- und Verbindungsoptionen mit cobas® präanalytischen, analytischen und postanalytischen Lösungen liefert hohe Effizienz auf kleinem Raum
  • Verkürzung der Reaktions- / Bearbeitungszeit

 

 

 

Intelligente Probenflüsse

  • Intelligentes 3-D bidirektionales Transportsystem sichert die voraussagbare Bearbeitungszeit.
    (Turn Around Time)
  • Spezifische STAT/ Notfall Probenbehandlung
  • Unterstützt Stufendiagnostik ohne Mehraufwand für das Labor
  • Fortschrittliche “real-time” Probenverfolgung mit Hilfe von RFID-beschichteten Probenträgern in Kombination mit cobas® IT Lösungen

Maximale Konsolidierung

  • Integrierter Serum Arbeitsplatz mit cobas® modular Plattform und flexiblen Archivierungssystemen
  • Breites Parameterspektrum um über 98% der Routinebestimmungen abzudecken
  • Verbindungsoptionen zu Hämatologie, Gerinnung und Fremdanbietern in Entwicklung
  • Flexible Zwischenspeicher-Lösung mit “add-on buffer module” für Nachforderungen am gleichen Tag oder als Zwischenspeicher für noch nicht registrierte Proben

Flexible Workflow Konzepte

  • Primärproben Workflow – falls der Fokus auf die Reduktion von Verbrauchsmaterialien und Abfall gesetzt wird
  • Sekundärproben Workflow – falls der Fokus auf die Probenqualität, Parallelbestimmung und TAT Verbesserung gesetzt wird
  • Gemischter Workflow – um den Nutzen von beiden Konzepten optimal auf die Laborbedürfnisse einzustellen.

Kontinuierliche Innovation mit hoher Zuverlässigkeit und Qualität

  • Komponenten der neuen Plattform werden kontinuierlich und aufeinander abgestimmt weiterentwickelt
  • Belegbare, hohe Zuverlässigkeit von Roche/Hitachi Systemen - mehrere hundert Installationen weltweit
  • Dienstleistungen von Beratung über Planung, Installation, Betriebsunterstützung bis zu Wartung werden aus der Schweiz geleistet