Produktportfolio

cobas® 8000 modular analyzer series

cobas e 801 Modul

cobas e 801 ist das neue immunologische Hochdurchsatzmodul für die cobas® 8000 Modulare Analyzer Serie. Mit nahezu doppeltem Durchsatz und doppelter Reagenzzahl auf gleicher Stellfläche im Vergleich zu den bisherigen immunologischen Modulen leiten wir eine neue Ära in der Immunologie ein.

cobas-e-801
  • bis zu 1200 Tests pro Stunde für maximalen Durchsatz
  • bis zu 192 Reagenzkanäle für maximale Konsolidierung
  • Nachladen während der Routine
  • Gekühlter Reagenzrotor für noch längere On-Board-Stabilität - bis zu 120 Tage

Produktiv

Mit dem neuen cobas e 801 Modul ist Ihr Labor auch in Spitzenzeiten dem Probenaufkommen gewachsen. Die einfache Handhabung des Moduls erhöht die Effizienz in Ihrem Labor und lässt Ihnen Zeit, sich auf das Wesentliche zu fokussieren.

Flexibel

Mit cobas e 801 haben Sie und Ihre Mitarbeiter mehr Freiheiten, den Tag im Labor selbstbestimmter zu gestalten. Das neue Modul fügt sich nahtlos in das modulare Familienkonzept der cobas® modular Plattform ein, wodurch das System auf die kundenindividuellen Anforderungen im Laboralltag angepasst werden und jederzeit auf bis zu 1.200 immunologische Tests pro Stunde erweitert werden kann.

Anwenderfreundlich

Das Konzept des cobas e 801 Moduls überzeugt durch ein einfaches Handling aller Komponenten und der damit verbundenen Erleichterungen im Laboralltag. Das neue Modul fügt sich nahtlos in das bestehende Familienkonzept der cobas® modular platform ein, was eine intuitive Handhabung und einfache Personalrotation zwischen allen Analyzern ermöglicht.

cobas 8000 modular analyzer series - e 801 module

Intelligent LabPower

cobas® 8000 modular analyzer series ist für den Hochdurchsatz konzipiert und deckt einen Bereich von 3–15 Millionen Tests pro Jahr ab. Eine cobas® 8000 modular analyzer series Konfiguration besteht aus bis zu 4 analytischen Modulen plus ISE-Modul, die durch eine gemeinsame Core Einheit verbunden sind. Eine ISE Einheit, ein Hochdurchsatz-Modul für die klinische Chemie (cobas c 702 Modul),ein Modul für den mittleren Durchsatz in der klinischen Chemie (cobas c 502 Modul), ein Hochdurchsatz-Modul für immunassays (cobas e 801) Einführung 2016 und ein Modul für den mittleren Durchsatz Immunoassays (cobas e 602 Modul) können nach den jeweiligen Bedürfnissen kombiniert werden.
Mit insgesamt mehr als 23 verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten
können massgeschneiderte Lösungen, die den individuellen Anforderungen jedes Labors gerecht werden, zusammengestellt werden. Durch die einfache Erweiterbarkeit vor Ort kann das System darüber hinaus jederzeit rasch an sich verändernde Bedingungen im Labor angepasst werden.

Neue, innovative Design Elemente, wie die Module Sample Buffer, schnelle und unabhängige Probentransportlinien, das kontinuierliche Be- und Entladen von Reagenzkassetten ohne Unterbrechung der Routine sowie das weiterentwickelte Reagenzkassetten-Konzept, ermöglichen höchsten Probendurchsatz und entsprechen speziell den Anforderungen des Hochdurchsatzlabors.

Hohe Geschwindigkeit

  • Hoher Durchsatz: von 170 Tests/Stunde bis zu 8.400 Tests/Stunde
  • Schnelle Proben- und Reagenz-Pipettierung: 2 unabhängige Proben- und 4 Reagenzpipettoren gewährleisten eine effektive Zykluszeit von 1,8 s.
  • Schneller Racktransport: die Core Einheit transportiert bis zu 1.000 Proben/Stunde und ermöglicht dadurch eine schnelle Probenbearbeitung.

Dynamisches Probenrouting

  • Puffereinheiten, die Module Sample Buffer (MSB), ermöglichen eine neuartige, dynamische Rackverteilung und eine schnelle Probenverfügbarkeit. Die Racks können aus jeder Position heraus über den kürzesten Weg zu den jeweiligen Modulen transportiert werden.
  • Bis zu 25 Racks können in jedem MSB gepuffert werden: Die Probenkapazität an Bord ist dadurch erhöht.
    Unabhängige Linien für Hin- und Rücktransport ermöglichen schnellen bidirektionalen und ungehinderten Racktransport.
  • Prozesslinien, die sich innerhalb der Module befinden, erlauben eine vom allgemeinen Transport unabhängige Probenbearbeitung; Staus auf den Transportlinien werden dadurch vermieden.
  • Intelligente Probenverteilung inkl. automatischer Rerun- und Reflex-Testung stellen eine schnelle Abarbeitung der Proben sicher.

Intelligent workflow management

  • Volles Roche Parametermenü: mehr als 200 Parameter sind mit Einführung der Module verfügbar; die maximale Konsolidierung des Serumarbeitsplatzes wird dadurch möglich.
  • Kontinuierliche Be- und Entladung mit Reagenzkassetten ohne Unterbrechung der Routine ist jederzeit möglich.
  • Automatisches Öffnen von Reagenzkassetten.
  • Angepasstes Reagenzkassetten-Konzept: die Packungsgröße ist abgestimmt auf Durchsatz und Haltbarkeit. Dies ermöglicht ein optimales Workflow Management und eine Kostenreduktion.
  • Das innovative Data Manager Konzept vereinfacht die Kontrolle und Steuerung des Systems.
  • Die nahtlose Integration von Eilproben ermöglicht eine schnelle Ergebnisverfügbarkeit im Notfall.
  • Kombination mit allen prä- und postanalytischen Systemen von Roche: Integration und weitere Automation zu einer aufeinander abgestimmten Einzelplattform wird dadurch möglich.

Premium Qualität & Sicherheit

  • Kontaktloses Ultraschallmischen und Einmalspitzen verhindern ein mögliches Verschleppungsrisiko und reduzieren den Wasserverbrauch
  • Clot und Schaum Detection ermöglichen sicheres Pipettieren
  • Belegbare Qualität der Reagenzien und langjährige Erfahrung von Roche/Hitachi bei der Entwicklung von Systemen liefern Vertrauen in zuverlässige Ergebnisse
  • Auto-QK bietet Ergebnissicherheit: Kontrollen werden an Bord gespeichert und können von Modul zu Modul gerouted werden; Kostenoptimierung
  • cobas®e-services ermöglicht das automatische Downloaden von Reagenz-, Kalibrator- und Kontroll-Informationen

Multidimensional Modularität

  • Mehr als 23 Konfigurationen für maßgeschneiderte Lösungen in der klinischen Chemie, Immunologie und für Serumarbeitsplatz-Anforderungen.
  • Mit cobas c 702 kann der Schwerpunkt auf Parametervielfalt, Durchsatz oder einer Mischung aus beidem liegen und jederzeit entsprechend den Laborwünschen angepasst werden.
  • Einfache und schnelle vor Ort Erweiterbarkeit der bestehenden Systemkonfiguration ermöglicht eine flexible Anpassung an sich verändernde Bedingungen im Labor
  • cobas® 8000 modular analyzer series ist ein Mitglied der cobas® modular platform Familie, die sich durch einen hohen Grad an Gemeinsamkeiten auszeichnet Ein einheitliches Reagenz-, Prozess- und Softwarekonzept sichert konsistente Ergebnisse von System zu System und reduziert die Komplexität in vielen Bereichen wie z. B. in der Logistik und beim Personaleinsatz von Labor zu Labor.

cobas® 8000 modular analyzer series - Intelligent LabPower

Testmenü

Die cobas 8000 modular analyzer series verfügt über ein breites Spektrum an Parametern. Für eine Übersicht über die auf diesem System verfügbaren klinisch-chemischen und immunologischen Tests klicken Sie auf die Testübersicht im PDF Format.