Produktportfolio

cobas® 6000 analyzer series

Flexibilität, auf die Sie bauen können

cobas® 6000 analyzer series

cobas® 6000 analyzer series bietet dank der flexiblen Kombinierbarkeit von Modulen für die klinische Chemie (cobas c 501 Modul) und die Immunologie (cobas e 601 Modul) massgeschneiderte Lösungen für mittelgrosse Laboratorien an.

 

 

  • Serumarbeitsplatz-Lösung für 100'000 bis 1.2 Millionen Tests / Jahr oder 250 bis 2000 Proben pro Tag
  • Massgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen verschiedener Labortypen
  • Besteht aus den zwei Haupt-Modulen cobas c 501 (Klinische Chemie) und cobas e 601 (Heterogene Immunologie)
  • Die Module bieten verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten, je nach Anforderung des Labors
  • Sechs Jahre nach Markteinführung sind weltweit mehr als 9'000 Systeme aktiv

Produktvideo

Ihr Nutzen

  • Mehr Flexibilität 
    durch massgeschneiderte Lösungen
  • Weniger Bedieneraufwand und erhöhte Effizienz 
    durch die Konsolidierung von mehr als 190 Parametern aus Routine- und Spezialdiagnostik auf einem System (Klinische Chemie und Immunologie)
  • Höhere Flexibilität in der Abarbeitung der Routine 
    durch kontinuierliches Be- und Entladen von Proben und Reagenzien
  • Kurze TAT-Zeiten bei hohem Durchsatz 
    durch einheitlichen Probenträger, das Roche Diagnostics 5er-Rack (170 - 2.170 Tests / Std. je nach Modulkombination)
  • Besserer Service für Patient und Arzt 
    durch schnelles Einschleusen von Notfallproben
  • Hohe Qualität der Ergebnisse
    durch innovative Komponenten: kontaktfreies Ultraschallmischen, Gerinnselerkennung und testspezifische Serumindizes

Produkteigenschaften

cobas-6000-analyzer-series-produkteigenschaften

cobas® 6000 analyzer series mit 7 Kombinationsmöglichkeiten

Die cobas® 6000 Systemfamilie bietet modulare Analysesysteme, deren verschiedene Kombinationen den Ansprüchen an den Workload des mittleren bis grossen Labors gerecht werden.

cobas c 501 Modul

  • Bearbeitung von mehr als 100 Parametern aus den Bereichen der Klinischen Chemie, homogenen Immunoassays und Elekrolyte (ISE)
  • 60 Reagenzkanäle im direkten Zugriff mit hoher on-Board Stabilität der Reagenzien im System
  • Gebrauchsfertige Reagenzien
  • Automatisches Nachladen von Reagenz ohne Unterbrechung der Routine

cobas e 601 Modul

  • Bearbeitung von mehr als 90 Parametern der heterogenen Immunologie
  • 25 Reagenzkanäle mit hoher on-Board Stabilität der Reagenzien
  • Geringe Probenvolumina bei gleichzeitig weiten Messbereichen und hoher Sensitivität
  • Verschleppungsfreie Pipettierung durch Einmalspitzen
  • Nachladen von Verbrauchsmaterial ohne Unterbrechung der Routine
  • Durchsatz von 170 bis zu 340 Tests / Std. je nach Modulkombination
  • Schnelle Notfallergebnisse durch STAT-Applikationen (9 Minuten)

 

Video Elecsys and ElectroChemiLuminescence (ECL) Technologie

Referenzen

A multicenter evaluation demonstrates the seamless integration of 9 minute STAT applications on cobas® 6000 analyzer series in Henri Mondor Hospital, France and Massachusetts General Hospital, US


cobas®
 6000 analyzer series: proven efficiency gains and cost savings. An independent site evaluation at Fairview Cleveland Clinic, Cleveland, Ohio, USA