Produktportfolio

Accu-Chek® Inform II System

Eine neue Generation vernetzbarer Glucosemessgeräte für den professionellen Einsatz im Spitalbereich

Accu-Chek® Inform II system

Leicht zu desinfizieren

  • Sichere und hygienische Desinfektion durch Vermeidung von
    Geräteöffnungen – einzige Öffnung ist der Teststreifeneinschub
  • Leicht abwischbare und desinfizierbare Oberfläche durch flüssigkeitsdichte Bauweise

Einfaches Datenmanagement

Bidirektionaler Datenaustausch mit der cobas IT 1000 Software
(LAN und WLAN)

  • Dateneingabe über Touchscreen und/oder Barcode-Leser
    – Benutzer-ID
    – Passwort
    – Patienten-ID/Fallnummer
    – Chargennummern Teststreifen und Kontrollen
  • Unterstützung durch Listen
    – Liste mit Patientennamen im Display
    – Liste mit Klartexten zur Kommentierung von Resultaten
  • Umfangreiche Funktionen zur Qualitätssicherung
Testprinzip
Elektrochemischer Nachweis (Glucosedehydrogenase) mit Wechsel- und Gleichspannung
Messbereich
0,6–33,3 mmol/l (10–600 mg/dl)
Messdauer
5 Sekunden
Probenvolumen
0,6 Mikroliter
Umgebungstemperatur (im Betrieb) 6–44°C
Luftfeuchte (im Betrieb) 10–90%
Probenmaterial Kapillares, venöses, arterielles und neonatales Blut, geeignet für AST (Alternative Site
Testing)
Integrierte Funktionsprüfung

● Überprüfung der Gerätefunktion (Selbstcheck bei jedem Einschalten)
● Unterdosierungserkennung
● Automatisches Erkennen und Markieren von Kontrollmessungen
● Automatisches Erkennen von abgelaufenen Teststreifen
● Kompensation für hohe Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbereiche

Kalibration
IFCC Plasma
Features

● Integrierter Barcodescanner
● Leistungsstarker Akku (ca. 5–7 Tage Reichweite)
● WLAN-fähig zur sofortigen Übermittlung von Resultaten in die Patientenakte
● Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten

u. a. für

– Log-in-Vorgang (Benutzer-ID, Passwort)
– Regeln für die Durchführung der Qualitätskontrollen (Häufigkeit, Intervalle,
alternierend Level 1 und 2)
– Ergebnis-Kommentierung (vorkonfigurierbare Klartext-Kommentare, Freitext)
– Eingabemaske für weitere diagnostische Parameter (Patientenergebnisse und
Qualitätskontrollergebnisse)

● Online-Anbindung (POCT-1A) an cobas IT 1000