Elecsys® Calcitonin

Elecsys® Calcitonin - der neue Marker für eine bessere Schilddrüsenbehandlung

Elecsys Calcitonin01

Elecsys® Calcitonin ist ein neuer Labortest zur Diagnose und lebenslangen Überwachung von Patienten mit medullärem Schilddrüsenkrebs nach operativer Entfernung der Schilddrüse.1

Calcitonin ist ein spezifischer Tumormarker, der Ärzten helfen kann, ein medulläres Schilddrüsenkarzinom frühzeitig zu erkennen, da erhöhte Konzentrationen von Calcitonin im Blut mit der Entwicklung dieser Krebsart einhergehen. Der neue Test ist ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Beurteilung, insbesondere wenn die Symptome des Patienten noch unspezifisch sind. Neben weiterführenden Untersuchungen unterstützt der Calcitonin-Test die endgültige klinische Abklärung. Die Patienten können in einem früheren Krankheitsstadium mit grösseren Erfolgsaussichten behandelt werden.2

Der für den Einsatz auf der cobas® modular platform entwickelte Elecsys® Calcitonin-Test bietet Ärzten eine Lösung für die genaue Diagnose und zuverlässige Patientenüberwachung, die medizinische Entscheidungen wesentlich erleichtert und die Therapieplanung verbessert.

Roland Diggelmann, Chief Operating Officer von Roche Diagnostics: „Die Entwicklung neuer Labortests für die Krebsbehandlung entspricht unserem wichtigsten Ziel, diagnostische Lösungen zur Verfügung zu stellen, die medizinische Fachkräfte mit klaren, handlungsrelevanten Informationen unterstützen und so dazu beitragen, das Leben von Krebspatienten zu verlängern.“ Die Schilddrüse ist eine schmetterlingsförmige Drüse, die vorne am Hals unterhalb des Kehlkopfs liegt. Als eine der grössten endokrinen Drüsen produziert sie Hormone, die den Stoffwechsel des Körpers steuern. Das medulläre Schilddrüsenkarzinom ist weltweit die dritthäufigste Schilddrüsenkrebsart, auf die 5–10% aller Krebserkrankungen der Schilddrüse entfallen. Die Behandlung besteht normalerweise in einer ausgedehnten chirurgischen Entfernung der Schilddrüse mit anschliessender lebenslanger Überwachung der Patienten, die gewöhnlich alle sechs Monate durchgeführt wird.

Ermöglichen Sie eine schnelle und effiziente Labordiagnostik bei der Bestimmung von Schilddrüsenparametern. Profitieren Sie einfach per Mausklick und laden Sie Ihr Bestellformular herunter

Referenzen
1) Cooper, D.S. et al. (2009). Thyroid 19, 1167-1214.
2) Elisei, R. et al. (2012), A. Nat. Rev. Endocrinol. 8, 466–475 (2012); online veröffentlicht am 3. April 2012.

 

Testeigenschaften Elecsys® Calcitonin

Testdauer 18 Min.
Probenmaterial Serum, Li-heparin-Plasma, K2-EDTA-Plasma, K3-EDTA-Plasma
Probenvolumen 50 μL
Erfassungsgrenze (Limit of Blank, LoB) 0,3 pg/mL
Nachweisgrenze (Limit of Detection, LoD) 0,5 pg/mL
Bestimmungsgrenze (Limit of Quantitation, LoQ) 1 pg/mL mit einem zulässigen Gesamtfehler von ≤ 30 %
Messbereich 0,5 – 2000 pg/mL
Rückführbarkeit IRP WHO 89/620

Ein leistungsstarker Test zur Diagnose und Überwachung des medullären Schilddrüsenkarzinoms (MTC)

Calcitonin ist ein sensitiver und spezifischer Tumormarker zur Diagnose und lebenslangen Überwachung von Patienten mit MTC nach vollständiger operativer Entfernung der Schilddrüse.2

Marker mit hoher Spezifität für MTC

  • Calcitonin ist ein sensitiver Marker zur Diagnose und Nachsorge bei MTC.3-7
  • Calcitonin korreliert stark mit der Tumorlast und unterstützt damit die frühe Erkennung einer neu auftretenden oder rezidivierenden Erkrankung.3
  • Führende Leitlinien empfehlen die Überwachung des Calcitonin-Spiegels bei allen Patienten mit Schilddrüsenknoten.2,5
    … unterstützt eine frühe, spezifische Diagnose und zuverlässige Patientenüberwachung

Elecsys Calcitonin erreicht die höchste Präzision dieses Testtyps

  • Hohe Sensitivität und Präzision bei Konzentrationen am unteren Ende des Messbereichs ermöglichen eine bessere Nachsorge und Überwachung
  • Sehr gute Präzision über den gesamten Messbereich sorgt für richtige Ergebnisse
  • Die hohe Qualität des Tests basiert auf der bewährten, erstklassigen ECL-Technologie
    … unterstützt qualitativ hochwertige und richtige Patientenergebnisse

Effizienter Workflow mit vollständigem automatisiertem Schilddrüsenportfolio

  • Mit dem Elecsys Calcitonin Test vervollständigt Roche sein bereits umfangreiches Portfolio automatisierter Schilddrüsenmarker-Tests und erfüllt die klinischen Anforderungen bei der Versorgung von Schilddrüsenerkrankungen.
  • Durch Kombination von Elecsys Calcitonin und Elecsys Tg II auf einer Plattform können die meisten Formen von Schilddrüsenkrebs diagnostiziert werden.
  • Alle Tests, die für eine Differenzialdiagnose von Schilddrüsenerkrankungen erforderlich sind, wurden auf einer Plattform zusammengefasst, einschliesslich Routine-Schilddrüsentests und Spezial-Assays wie Elecsys Anti-Tg, Elecsys Anti-TPO und Elecsys Anti-TSHR.
    … unterstützt eine kosten- und zeitsparende Diagnose und einen frühen Behandlungsbeginn

Referenzen

1 U.S. National Library of Medicine, Medline Plus, accessed Jan-21-2013.
2 Elisei, R., Pinchera, A. (2012). Nature Reviews, Endocrinology, Volume 8, August 2012, 467-475.
3 Costante, G. et al. (2009). Nat Clin Pract Endocrinol Metab 5:35-44.
4 Cooper, D.S. et al. (2009). Thyroid 19(11):1-48.
5 BTA and RCP guidelines for the management of thyroid cancer (2007).
6 Pacini, F. et al. (2006). Eur J Endocrinol 154:787–8037.
7 Kloos, R. et al. (2009). Thyroid 19:565-612.

Bestellinformation

Material Produktkonfiguration Materialnummer
Elecsys® Calcitonin 100 Tests 06 445 853 190
Calcitonin CalSet 4 x 1 mL 06 445 861 190
PreciControl Varia 4 x 3 mL 05 618 860 190
Diluent MultiAssay 2 x 16 mL 03 609 987 190

Calcitonin is a sensitive tool for diagnosis and follow up of MTC:
Costante, G. et al. (2009). Nat Clin Pract Endocrinol Metab 5, 35-44.
Cooper, D.S. et al. (2009). Thyroid 19(11), 1-48.
British Thyroid Association and Royal College of Physicians (2007). Guidelines for the management of thyroid cancer.
Pacini, F. et al. (2006). Eur J Endocrinol 154, 787–8037.
Kloos, R. et al. (2009). Thyroid 19, 565-612.

Key guidelines recommend screening of Calcitonin in all patients with thyroid nodules:
Elisei, R., Pinchera, A. (2012). Nature Reviews, Endocrinology 8, 467-475. British Thyroid Association and Royal College of Physicians (2007). Guidelines for the management of thyroid cancer.

Thyroid carcinoma is the most common malignancy of the endocrine system. In up to 10% of all thyroid carcinoma patients a medullary thyroid carcinoma (MTC) is identified:
U.S. National Library of Medicine, Medline Plus. Accessed 21 January 2013.

The diagnostic marker Calcitonin is a sensitive and specific tumor marker for the diagnosis as well as for the lifelong monitoring of MTC patients after thyroid surgery:
Elisei, R., Pinchera, A. (2012). Nature Reviews, Endocrinology 8, 467-475.