COBAS® AmpliPrep/COBAS® TaqMan® HCV-Test v2.0

Hepatitis Diagnostik - Eine neue Generation des HCV-Viruslast-Tests für Ihr COBAS® AmpliPrep/COBAS® TaqMan® System

cobas-ampliprep-taqman-hcv-test

Der COBAS® AmpliPrep/COBAS® TaqMan® HCV-Test in der Version 2.0 bietet Ihnen durch seinen Zwei-Sonden-Ansatz mehr Sicherheit beim Nachweis und der Quantifizierung von Hepatitis-C-RNA der Genotypen 1 bis 6 in EDTA-Plasma oder Serum. Die Menge an Ribonukleinsäure des Hepatitis-C-Virus wird zuverlässig und exakt bestimmt.

 

 

Bewährte Qualität auf Ihrer etablierten Analyse-Plattform

Roche Molecular Diagnostics setzt die langjährige Tradition für innovative Lösungen mit der neuen HCV-Test Generation 2.0 fort. Der Test ist konzipiert für Ihre vollautomatisierten und bereits im täglichen Einsatz erprobten Systeme COBAS® AmpliPrep für Probenvorbereitung und COBAS® TaqMan®  für die Amplifikation und Detektion. Verlassen Sie sich weiterhin auf die gewohnten Vorzüge wie:

  • kurze Gesamttestdauer
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Effizienz

Der COBAS® AmpliPrep/COBAS® TaqMan® HCV-Test v2.0 ist CE/IVD markiert und von der FDA zugelassen.

Einsatzbereich

Dieser in-vitro-Nukleinsäureamplifikationstest – er basiert auf der Real-Time-Polymerasekettenreaktion (PCR) - ist für die Verwendung beim Therapiemanagement von Patienten mit chronischer HCV-Infektion in Verbindung mit den klinischen Zeichen und den Labormarkern der Infektion bestimmt.

Patientennutzen durch leistungsfähige Diagnostika

Durch den Nachweis von Veränderungen der Viruslast trägt der HCV-Test 2.0 dazu bei, dass Sie Ihren Patienten eine massgeschneiderte Therapie anbieten können. Das virale Ansprechen auf die antivirale Behandlung wird zuverlässig gemessen, um so die weitere Therapie responsegesteuert optimieren zu können.

Die Wahrscheinlichkeit eines anhaltenden virologischen Ansprechens kann frühzeitig vorhergesagt werden. Die für den Patienten stark belastende antivirale Therapie kann besser abgeschätzt werden, der Patient wird motiviert, weil Erfolg sich nachweisen lässt, respektive kann bei Nichtansprechen die Behandlung frühzeitig modifiziert oder abgebrochen werden.

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten in der Infektionsdiagnostik mit diesem innovativen Hepatitis-C-Test der neuesten Generation. Profitieren Sie einfach per Mausklick und laden Sie Ihr Bestellformular herunter

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns via Kontaktformular, wir beraten Sie gerne unverbindlich zu unseren Produkten und Testverfahren.

Testeigenschaften

Probenvolumen 650 μL
Nachweisgrenze LoD* (PROBIT 95% Trefferquote) Plasma, Serum: 15 IU/mL
Nachweisgrenze LoD* (PROBIT 95% Trefferquote) Plasma: 12 IU/mL; Serum: 11 IU/mL
LLoQ* 15 IU/mL
Linearer Bereich 15 bis 1×108 IU/mL
Genotypenerfassung 1-6
Präzision 0.04 bis 0.22 log10 Standardabweichung in den HCV RNA Konzentrationsbereichen von 300 - 1×108 IU/mL
Spezifität 100%
Kit Konfiguration 72 Tests/Kit
Probenmaterial EDTA-Plasma oder Serum 
Haltbarkeit Vollblutproben können bei 2-25 °C  bis zu 24 Stunden gelagert werden

*Genotyp 1a, LoD=Limit of detection, LLoQ=Lower limit of quantitation

Bestellinformation

Material Anzahl Bestellnummer
KIT CAP/CTM HCV QUANT 72T v2.0 CE-IVD 72 Tests 05 532 264 190