cobas® CMV Test

cobas® CMV Test

Das humane Cytomegalievirus (CMV) ist ein weltweit vorkommender viraler Krankheitserreger aus der Familie der Herpesviren. Nach der Infektion persistiert das Cytomegalievirus häufig als latente Infektion, die den Patienten oft ein Leben lang begleitet und periodisch immer wieder reaktiviert wird. Latent infizierte Personen, die keine Krankheitssymptome zeigen, können das Virus in Körperflüssigkeiten ausscheiden (z.B. in Urin oder Speichel) und somit andere Personen infizieren. Bei immungeschwächten Personen, wie Transplantatempfängern oder Neugeborenen, kann das Virus eine schwere primäre CMV Infektion oder reaktivierte latente CMV Infektion auslösen, die mit einer hohen Mortalitätsrate einhergeht.

Das Risiko für die Entstehung einer Cytomegalie nimmt mit steigender Viruslast zu. Die Beziehung zwischen Virämie und Krankheit folgt einem sigmoiden Verlauf, d. h. das Risiko einer Cytomegalie nimmt stark zu, nachdem die Viruslast eine kritische Schwelle erreicht. Die kritische Schwelle ist jedoch nicht genau definiert und hängt vom Gesundheitszustand des Patienten ab. Die derzeitigen Methoden zur quantitativen Bestimmung von CMV DNA sind durch den Mangel an standardisierten Ergebnissen beschränkt, was zu einer hohen Inter-Labor und Inter-Assay-Variabilität führen kann. Zur Gewährleistung konsistenter Ergebnisse bei der Behandlung von Cytomegalie ist eine Validierung der Reproduzierbarkeit der CMV Viruslast unerlässlich.

Der auf der Real-Time PCR Technologie basierte cobas® CMV Test eignet sich für die quantitative Detektion von CMV DNA in EDTA-Plasma auf dem cobas® 6800 System und dem cobas® 8800 System. Der cobas® HCV Test beruht auf einer vollautomatisierten Probenvorbereitung (Extraktion und Aufreinigung der Nukleinsäuren) gefolgt von PCR-Amplifikation und Detektion.Die Kalibrierung des cobas® CMV Tests am 1. internationalen WHO-Standard für CMV stellt die Reproduzierbarkeit der Viruslastquantifizierung laborunabhängig sicher.

Testeigenschaften

  • cobas® CMV ist ein Real-Time PCR Test, der auf den ersten WHO-Standard für humanes CMV (WHO International Standard for Human Cytomegalovirus for Nucleic Acid Amplification Techniques (NIBSC 09/162)) rückführbar ist und konsistente, zuverlässige Ergebnisse innerhalb des Messbereichs und über Institutionen hinweg bietet.
  • Probenrückverfolgbarkeit: Die Verwendung von Primärröhrchen und die volle Rückverfolgbarkeit der Proben und Reagenzien verbessert die Ergebnissicherheit.
  • Onboard-Lagerung aller Testreagenzien, Kontrollen und Verbrauchsmaterialien in den cobas® 6800 und cobas® 8800 Systemen
  • Chemischer und technischer Schutz vor Kontaminationen mit PCR-Amplifikaten aus vorhergehenden PCR-Reaktionen
  • Minimale Hands-on-Time schafft Freiräume für Ihr Laborpersonal

Leistungsmerkmale

Probenmaterial  

EDTA-Plasma

Testdauer

< 3,5 Stunden, inklusive Beladen des Systems

Spezifität          

100 %

Genotyperkennung

CMV-Glykoprotein B Genotypen 1 bis 4

Einsetzbares Probenvolumen

500 µl

Bearbeitetes Probenvolumen

350 µl

Sensitivität

34,5 IE/ml

Produktvorteile

  • Ergebnissicherheit
    Durch die Kalibrierung des Tests am 1. internationalen WHO-Standard für CMV ist eine Vergleichbarkeit der Testresultate laborunabhängig sichergestellt.
  • Effizienz
    Gebrauchsfertige Reagenzien und Kontrollen werden gekühlt in den cobas® 6800 und cobas® 8800 Systemen gelagert. Es ist kein Auftauen, Vorsortieren, Pipettieren oder Mischen erforderlich.
  • Erweiterte Test-Flexibilität
    Der Test kann gleichzeitig mit anderen cobas® Tests auf derselben Plattform durchgeführt werden.

Bestellinformationen

Produkt Inhalt Bestellnummer

cobas® CMV Test

96 tests

07 001 029 190

cobas® CMV Control Kit

8 runs

07 001 037 190